Aktuelles vom Bahnausbau Nordostbayern

DB-Gesamtprojektleiter Norman Wilk erläutert zahlreichen Interessierten den Planungsstand der Elektrifizierung in Nabburg

140 Gäste bei DB-Infomarkt in Nabburg

Die Deutsche Bahn konnte am Montag 140 Gäste in der Nabburger Nordgauhalle zu ihrem Infomarkt begrüßen. In konstruktiven Gesprächen zu Lösungen für wirksamen Schallschutz bei Berücksichtigung des Denkmalschutzes und der Sichtachsen im historischen Zentrum diskutierten Bürgerinnen und Bürger gemeinsam mit dem Planungsteam. Auch der dritte DB-Infomarkt zum Bahnausbau in der Oberpfalz erreichte so das Ziel eines fruchtbaren Austausches auf Augenhöhe mit den Menschen vor Ort. Auf besonderes Interesse stießen wieder unsere 3-D-Visualisierungen mit lokalem Bezug. Hier können Sie einen Blick nach Nabburg ins nächste Jahrzehnt werfen: (11) Elektrifizierung Marktredwitz–Regensburg: Schallschutz und Denkmalschutz / 3D-Visualisierung - YouTube

 

Weiterlesen …

Lärmschutz und Denkmalschutz im Einklag: 3D-Visualisierung für die Elektrifizierung Marktredwitz—Regensburg im Abschnitt Nabburg

Wie können Lärmschutz und Denkmalschutz Hand in Hand gehen? Was planen wir bei der Bahn für den Abschnitt Nabburg im Projekt Elektrifizierung Marktredwitz—Regensburg? Unser Video gibt Ihnen als 3D-Visualisierung einen Einblick in die Zukunft. Klicken Sie auf Weiterlesen, um zum Video zu gelangen. 

 

Weiterlesen …

Chancen & Ziele

Für das Klima und für die Menschen in Nordostbayern: Der vom Bund vorgesehene Ausbau der Bahnstrecken im Nordosten Bayerns soll das Klima entlasten, den Gütertransport verbessern, vor allem aber den Menschen zugute kommen. Durch den Ausbau wird der Schienenverkehr zuverlässiger und es entstehen beispielsweise neue Möglichkeiten für Fernverkehr durch die Region.

+

Die Planungen

Die Planung von Bauprojekten ist in Deutschland umfangreich und komplex. Und der Weg von der Projektidee bis hin zur Realisierung ist ein langer. Dabei gilt es eine Vielzahl verschiedener Faktoren zu berücksichtigen, viel Abstimmungsarbeit zu leisten, umfangreiche Planungsunterlagen zu erstellen und mehrere Genehmigungsverfahren zu durchlaufen. Ein überaus komplexes Handlungsfeld, das nicht leicht zu durchschauen ist. Wir möchten die politischen Prozesse, planerischen Abläufe und verwaltungsrechtlichen Verfahren verständlich und anschaulich erklären.

+

Im Dialog mit der Region

Unsere Projekte gestalten die zukünftige Mobilität im Nordosten Bayerns entscheidend mit – für die Menschen, die hier leben. Aus diesem Grund ist es uns ein großes Anliegen, dass die Planungen Hand in Hand gehen mit den Interessen der Öffentlichkeit. Wir bieten daher den Bürgerinnen und Bürgern viele Möglichkeiten, um mit uns in den Dialog zu treten.

+

Aktuelles

Mediathek

Kontakt